Verabschiedungsbrief von Schwester Elke

Lieber Aachener Pflegeservice oder besser lieber Herr Simons und lieber Herr Schwarzbach, nun ist es soweit. Ich gehe, meinen Ruhestand habe ich erreicht, ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Gerne habe ich in diesem Betrieb gearbeitet und gerne habe ich meinen Job gemacht. Ich habe viel gelernt, erlebt, gelacht und geweint. Ich danke Ihnen dafür. Ich wünsche Ihnen weiter viel Erfolg. Wir sehen uns bestimmt wieder, wenn ich mal einen Pflegeantrag für mich stellen muss. Liebe Grüße Schwester Elke

Mehr lesen


Die allerbesten Ostergrüße

Der Aachener Pflegeservice wünscht allen unseren Patienten, Partnern und Freunden ein frohes Osterfest.

Mehr lesen


Verabschiedung Schwester Elke

Liebe Schwester Elke – unsere liebe Mitarbeiterin und Kollegin, Du hast es geschafft – nun ist es endlich soweit und Du lässt Deinen beruflichen Alltag ein für alle Mal hinter Dir! Dazu gratulieren wir Dir aufs Herzlichste und wünschen Dir für Deine wohlverdiente Freizeit nur das Beste – verbunden mit stetiger Gesundheit, lieben Menschen an Deiner Seite, Zufriedenheit sowie Frohsinn im Leben! Mit dem Ruhestand beginnt für Dich ein neues Kapitel in Deinem Leben. Nun hast du die Möglichkeit, die schönen und wundervollen Facetten des Lebens zu genießen, ...

Mehr lesen


Bestandene Abschlussprüfung

Immer wenn eine Prüfung bestanden wurde, gibt es Zeit zum Durchatmen. Unsere Mitarbeiterin Petra Köhler hat ihre Abschlussprüfung als Altenpflegerin mit guten Leistungen bestanden und sie wird unser Pflegeteam weiterhin unterstützen. Wir freuen uns für Sie und gratulieren von ganzem Herzen.

Mehr lesen


20 jähriges Firmenjubiläum

Wir haben am 24.07.2015 unser 20 jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Die Feier wurde von Herrn Simons und Herrn Schwarzbach mit einer rückblickenden Rede auf die letzten 20 Jahre und einen besonderen Dank an alle Mitarbeiter sowie die Benennung der Jubilare eröffnet. Der Sonnengott schenkte uns für das ganztägige Grillfest ein tolles Wetter, dazu wurde geschunkelt, getanzt und mit voller Inbrunst gesungen. Unter dem Motto Wo alle so gern Hilfe geben, können unsere Patienten wie im Himmel schweben. Service super und kompetent, ist das, was hier ein jeder ...

Mehr lesen


Bestandene Abschlussprüfung

Unsere Mitarbeiterin Jasmin Oppenheimer hat nach verkürzter zweijähriger Ausbildung/Umschulung im Juni 2015 die Abschlussprüfung als Kauffrau im Gesundheitswesen mit sehr guten Leistungen bestanden und wird in Zukunft unser bestehendes Team in der Verwaltung unterstützen. Wir gratulieren ganz herzlichst und freuen uns über eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Mehr lesen


Seniorenbegegnungsstätte Driescher Hof

Gemeinsam mit dem Pfarrhaus St. Katharina Frau Elisabeth Börsch hat der Aachener Pflegeservice am 13.05.2015 Senioren von der Seniorenbegegnungsstätte Driescher Hof zu einem gemeinsamen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen eingeladen. Wir verbrachten eine heitere und fröhliche Zeit mit Singen und „Klönen“. Schon jetzt freuen wir uns auf das nächste Treffen.

Mehr lesen


Hazienda Arche Noah e.V.

Die Hazienda Arche Noah e.V. aus Aachen kennt man über das Millenium-Projekt „Rocker und Biker gegen Krebs“. Zusammen mit dem Motorrad Club Street Angels hilft man seit vielen Jahren schwerkranken und insbesondere krebskranken Kindern. Infos unter www.hazienda-arche-noah.de. Zum Start-Up „Centro de los Angeles Projekt“ (unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Marcel Philipp) am 09.05.2015 wurde der Hazienda Arche Noah e.V. ein rollstuhlgerechtes Transportfahrzeug über die Firma P.M. Marketing/Werbedruck geschenkt. Dieses rollstuhlgerechte Transp...

Mehr lesen


Unsere Pflegekräfte (vor-)bildlich im Einsatz

Herr Uwe Volkner von der Fotoagentur Fox (www.fotoagentur-fox.de) war im Januar im Auftrag der Initiative Neue Qualitat der Arbeit (INQA) des Bundesministeriums fur Arbeit und Soziales in unserem Unternehmen. Das Thema dieser Aktion war die professionelle Pflege in Bildsprache darzustellen. Und wir waren dabei!

Mehr lesen


Elke Stoebe

Unsere langjährige Mitarbeiterin Elke Stoebe (seit 17 Jahren im Unternehmen) hat nächsten Monat das Rentenalter erreicht. Schwester Elke wird uns und unseren Patienten in der Altenpflege jedoch mit Ihrer tatkräftigen, großartigen und liebevollen Art erhalten bleiben. Wir freuen uns sehr darüber und bedanken uns von ganzem Herzen bei Schwester Elke für Ihren weiterhin unermüdlichen Einsatz.

Mehr lesen